Bernhard Bernard Schumacher geb. 1872 Altonaer Straße

Stadtansichten aus Neumünster:Blick in die Altonaer Strasse, Lütchenstraße mit Westphalen Haus, Plöner Straße Ecke Brachenfelder,Anfang Wasbeker Straße, Wasbeker Straße mit Geschäften, Blick über den Teich mit Vicilin Kirche, in Neumünster um 1900.Mit Blei signiert.Berhard Schumacher ist in Akyap/Rangoon (Indien) geboren. Nach dem Studium in London war er bereits 22-jährig Mitglied der „Royal Academy of Arts“. Seine Zeichnungen wurden schon früh preisgekrönt und veröffentlicht. Durch eine Erkrankung im Militärdienst gelangte Schumacher nach Neumünster, wo er sein Atelier am Kleinflecken 22 einrichtete. Wichtige, anspruchsvolle Radierungen verschiedener Ansichten unserer Stadt, unter anderem ein Ölgemälde von der Anscharkirche, gehören zu seinen Werken. Er war ein Zeitgenosse von Arch. Roß und Baurat Reese.

Produktnummer: 529

Material: Litho

Preis: 85.00 € Frage zum Produkt stellen Reservieren