Karl Kluth (1898-1972) "Spuren einer Römerstraße bei Arras " schwarze Tinte , Papier

Bleistift Zeichnung desd bekannten Hamburer Künstlers Karl Kluth (1898-1972) "Spuren einer Römerstraße bei Arras " 1962 . Maße 50 mal 65 cm (Dartellung ) Studium Karlsruhe (Haueisenn / Babberger ), bekanntschaft mit Edward Munch. Bedeutende Ausstellungen in Berlin und Hamburg. Weitere Fragen beantworte ich gern.

Produktnummer: 1031

Material: Tinte Papier

Preis: Auf Anfrage Frage zum Produkt stellen Reservieren