Albert Osabu Bartimeus (Bartimäus)1927 Badagry Lagos Nigeria (Place of no return)

Albert Osabu Bartimeus (Bartimäus) geb.1927 wird als einer der Väter der modernen Kunst in Ghana angesehen. Ausgebildet an der Kumasi College of Art, entwickelte er sich zum Präsident der Association of Ghana Artists. Ein Preis der nach ihm benannt wird,geht jedes Jahr an einen jungen Nachwuchskünstler in Ghana.B. war ein Meister der figürlichen Malerei in Ghana, die Darstellung des Menschen und die Ansammlung von Menschengruppen waren seine zentralen Themen.Genreszenen der ghanaischen Bevölkerung wurden sehr lebensnah inszeniert.Seine Werke sind international in unterschiedlichen Museen und in Privatensammlungen rund um den Globus vertreten. Original Öl auf Leinwand Masse: 55 mal 73 cm Verso Ortsbezeichnung und Datierung: Badagry 6. Mai 1979 mit Sign.Kürzel versehen. Es handelt sich um den Strand in der Ortschaft Badagri Lagos in Nigeria nahe der Grenze zu Benin, bekannt als "Place of no return".Damals Haupt Umschlagsplatz des Sklavenhandels, heute von Touristen ein viel besuchte Ortschaft.In typischer Manier pastöser Farbauftrag mit reichhaltiger froher Farbpalette.Das Werk ist verkauft !

Produktnummer: 486

Material: Öl auf Leinwand

Preis: Auf Anfrage Frage zum Produkt stellen Reservieren